vhs Celle - Programm 2022 II

Reisen und Exkursionen § ¨. Einführung: »Hänsel und Gretel« von Humperdinck Für Kinder ab § Jahren und Erwachsene Seit ÅÄËÇ steht diese zeitlose Opern- inszenierung bereits in über Æ Vor- stellungen auf dem Spielplan der Staats- oper und ist damit wohl Deutschlands dienstälteste Produktion dieses Werks. Nach zwei Jahren in einer gekürzten Pandemie-Fassung ist »Hänsel und Gre- tel« nun wieder in alter Schönheit mit vollem Orchesterklang, Kinderchor und Engelstreppe zu sehen. Eine ausführliche Beschreibung unter www.vhs-celle.de . Für »Hänsel und Gretel« reservieren wir für Sie ein vhs-Kontingent für den ÂÉ.ÅÁ.ÁÂÁÁ. Wir freuen uns, wenn wir Sie für einen Opernbesuch begeistern können. Kurs-Nr. CE²°¨²C Michael Stier Dienstag, . November, ¡.«¢ – ¢.¦³ Uhr (« UStd.) vhs Celle, Trift , Saal , ¢. Einführung: »Tosca« von Puccini Mit »Folter und Tod, Glocken und Kanonen« wollte Puccini in »Tosca« sein Publikum aufschrecken. Er komponierte ein naturalistisch schockierendes Drama über die packenden letzten ÁÇ Stunden im Leben der Sängerin Tosca – zerrissen zwischen ihrem Geliebten, dem Künst- ler Cavaradossi, und dem skrupellosen Machtmenschen Scarpia. Die Handlung kulminiert in einem Mord auf o¥ener Bühne. Auch in »Tosca« zeigt sich der Komponist als Meister der emotionalen Nervenreizung und somit als äußerst moderner Musiker und Vorreiter der Film- musik des ÁÂ. Jahrhunderts. Für »Tosca« reservieren wir für Sie ein vhs Kontingent für den ÁÁ.ÂÅ.ÁÂÁÉ. Kurs-Nr. CE²°¨²D Michael Stier Mittwoch, . Januar, ¡.«¢ – ¢.¦³ Uhr (« UStd.) vhs Celle, Trift , Saal , ¦. Einführung: »L’Orfeo« von Monteverdi Gesang als Ausdruck des Lebens und Überlebens: Kaum ein Mythos behan- delt dies so deutlich wie die Orpheus- Geschichte. Und kaum ein Werk rührt so sehr an den Urgrund dieser mensch- lichen Erfahrung wie Claudio Monte- verdis Vertonung des Mythos, mit der der italienische Komponist um ÅË die Gattung Oper miterfand. Orpheus Gesang kann sprichwört- lich Steine erweichen. Orpheus betritt die Untwelt, um von dort seine Braut Eurydike zurückzuholen, die inmitten der Hochzeitsvorbereitungen ums Leben kam. Doch Orpheus, dem jedes Glück versprochen war, der alles hatte, alles konnte, scheitert – und muss mit dem Scheitern weiterleben … Für »L’Orfeo« reservieren wir für Sie ein vhs Kontingent für den ÁÈ.ÂÇ.ÁÂÁÉ. Kurs-Nr. CE²°¨²E Michael Stier Mittwoch, ¯. April, ¡.«¢ – ¢.¦³ Uhr (« UStd.) vhs Celle, Trift , Saal , NATURKUND L I CH E WAND E RUNG E N Was blüht denn da? ... ist der Titel eines bekannten Bestim- mungsbuches und eine häu¬g gestellte Frage auf unseren Spaziergängen. Die p©anzenkundlichen Wanderungen sollen Ihnen die Artenvielfalt unserer heimischen Flora näher bringen und den Blick für viele kleine Schönheiten am Wegesrand ö¥nen. Bitte mitbringen: Lupe und Bestimmungs- buch, falls vorhanden Kurs-Nr. CE²£²¨ Gabriele Ellermann Dienstag, ¢§. September, ¢¯.¢¢ – .¢¢ Uhr Dienstag, ¢. September, ¢¯.¢¢ – .¢¢ Uhr (¡ UStd.) Celle; Parkplatz Schulzentrum Burgstraße ‰ ,Ž ® Weitere Gartenthemen nden Sie ab Seite R E I S E B E R I C H T E / B I L D E RVOR T R ÄG E Mit dem Hollandrad in die Schweizer Berge Mit einem Minimum an Dingen und einem Maximum an Zeit im Gepäck auf einer ÆÆ km langen Reise in der Enga- diner Bergwelt – so ausgerüstet ist die Alpenliebhaberin und Reisebuchautorin Gabriele Reiß (ËÇ) mit ihrem Dreigang- Hollandrad in Begleitung des Inn von Passau nach Graubünden geradelt bzw. gelaufen. Eine Reise, die sie zur mysti- schen Wiege des Alpen©usses führte, wo er oberhalb des Maloja-Passes seinen Ursprung hat. Wasserburg, Rosenheim, Kufstein, Innsbruck, Landeck, Pfunds, Finstermünz, Scouls, St. Moritz und Sils Maria waren Stationen ihres Weges. Kurs-Nr. CE²¤²¨ Gabriele Reiß Dienstag, . Oktober, ¯.¢¢ – . ³ Uhr (« UStd.) vhs Celle, Trift , Saal , Italien – Kampanien, Rom Kampanien und seine Amal¬küste – nirgendwo sonst in Italien vereinen sich landschaftliche Schönheit und welt- berühmte Kulturstätten auf so engem Raum. Rom, Neapel, Pompeji, Sorrent und Ravello werden in dem audio- visuellen Vortrag ebenso vorgestellt wie das Kloster Monte Cassino und das Archäologische Nationalmuseum. Auch eine Wanderung an den Kraterrand des Vesuv im Nebel und eine Fahrt zur Blauen Grotte fehlen nicht. Kurs-Nr. CE²¤²° Georg Berthold Dienstag, ¢¡. November, ¯.¢¢ – . ³ Uhr (« UStd.) vhs Celle, Trift , Raum ‰ , Von Passau nach Graubünden radelte die Reise- buchautorin Gabriele Reiß. An ihren unge- wöhnlichen Erleb- nissen lässt sie uns in Kurs-Nr. CE0501 teilhaben. ¬ Foto: Privat

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk0MTM=