vhs Celle im Kursbetrieb – die Gesundheit geht vor


Die vhs kann weiterlaufen: Gemeinsam und verantwortlich. – Der Bildungsbereich ist von einer Schließung ausgenommen.

 

Volkshochschule im November – gemeinsam und verantwortlich

Am 30. Oktober wurde die neue Verordnung des Landes Niedersachsen zur Eindämmung der Corona-Pandemie veröffentlicht. Auf dieser Grundlage können wir einen Großteil unserer Kurse im November wie geplant durchführen.
Als vhs Celle sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und achten darauf, dass wir alle möglichst gesund sind und bleiben.

  • Alle vhs-Angebote, die unter Einhaltung der Hygieneregeln bisher verantwortlich stattgefunden haben, werden von uns aufrechterhalten und fortgesetzt.
  • Angebote im Gesundheits-Bewegungsbereich setzen wir nur nach ausführlicher Rücksprache mit den Dozenten*innen und Teilnehmenden fort. Dort wo wir zu Gast in Räumen sind, die geschlossen wurden, z.B. Schwimmbäder, Sporthallen – werden die vhs-Kurse natürlich ausgesetzt oder abgeschlossen.
  • Jede*r Teilnehmende kann gewiss sein, dass wir Sie sofort informieren, sobald sich etwas an dem geplanten Kursablauf ändert.

 

Für die vhs Celle

Liliane Steinke, Geschäftsführung

 

 

>>Die Hygienerichtlinien für Teilnehmer*innen und Dozent*innen<<

 

 


Zurück