Kursdetails

000CE7650 Betreuungskraft in der Pflege Qualifizierung über ca 3 Monate

Eckdaten

Beginn , , - Uhr
Kursgebühr 0,00 € Förderung nach Vorliegen der Voraussetzungen über das Jobcenter oder die Bundesagentur für Arbeit.
Dauer
Kursleitung Dozententeam

Kursinformationen

Wenn Menschen durch körperliche, seelische oder geistige Erkrankungen pflegebedürftig werden, benötigen sie neben einer guten Pflege auch eine besondere Betreuung. Mit dem Einsatz von Betreuungskräften im Sinne des §53b SGB in teil- und vollstationären sollen Heimbewohner*innen im Alltag unterstützt und ihre Lebensqualität erhöht werden. Ihnen soll durch mehr Zuwendung sowie durch zusätzliche Betreuung und Aktivierung eine höhere Wertschätzung entgegengebracht, mehr Austausch mit anderen Menschen und mehr Teilhabe am Leben der Gemeinschaft ermöglicht werden.

Voraussetzung ...
* Schriftlicher Nachweis über ein einwöchiges Orientierungspraktikum in einer Pflegeeinrichtung
* Deutsche Sprache in Wort und Schrift (Niveau B1/Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen)

Für die berufliche Ausübung der zusätzlichen Betreuungsaktivitäten ist kein therapeutischer oder pflegerischer Berufsabschluss erforderlich.

Die Teilnehmenden sollten aber folgende Fähigkeiten haben oder bereit sein, daran zu arbeiten:
- eine positive Haltung und Gelassenheit im Umgang gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen
- soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeit
- Beobachtungsgabe, Wahrnehmungs-, Empathie- und Beziehungsfähigkeit
- Fantasie, Kreativität und Flexibilität
- psychische Stabilität, Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handelns
- Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit.

Die Unterrichtszeit ist vormittags, i.d.R. 8.30 bis 13 Uhr.
Die Qualifizierung wird nach § 81 und § 45 AZAV-Zertifizierung vom Jobcenter und der Bundesagentur für Arbeit nach vorliegen der entsprechenden Voraussetzung gefördert.

Interessent*innen werden rechtzeitig vor Lehrgangsbeginn zu einer Informationsveranstaltung eingeladen.



Bitte melden Sie sich mit Ihrer vollständigen postalischen/Email/Telefonnummer Adresse und Nennung der Kursnummer/des Kurstitels unter anmeldung@vhs-celle.de - so werden Sie in einer Interessent*innen-Liste aufgenommen. Oder rufen Sie in der vhs Geschäftsstelle an: Tel: 05141-9298-0.
Fachliche Information: Tessa Twele, t.twele@vhs-celle.de

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.