19ACE1116 Workshop Familenforschung

Eckdaten

Beginn Sa., 30.03.2019, 15:00 - 17:15 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Nachmittage
Kursleitung Antje Douven

Kursinformationen

Austausch von Erfahrungen ist in der Ahnenforschung stets wichtig für das Weiterkommen - manchmal steckt die Erforschung einer "Wurzelspitze" fest oder Quellen werden geschlossen, die jahrzehntelang ergiebige Recherche ermöglicht hatten. Rat und Hilfe findet man dann am Besten in der Gruppe.
Für alle, die an dem Einführungsseminar in diesem oder an unseren Genealogie-Veranstaltungen in den vorherigen Semestern teilgenommen haben, bieten wir in diesem Semester wieder zwei Termine für den freien Austausch an. Gemeinsam wird am Computer oder in lockeren Gruppen an Fragen der praktischen Familienforschung gewerkelt. Immer wieder ist die Anbindung an lokale Geschichte im Blick, die Kirchengeschichte ebenso wie die Geschichte der Landwirtschaft, des Handwerks oder der Schulen.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Workshops umfassen 3 x 45 Minuten bei Kaffee oder
Tee, Kekse bringt jeder selbst mit und die Moderation freut sich, wenn im Vorfeld bereits Fragen eingebracht werden. Zu den Terminen werden Gäste eingeladen, die ein lebendiges Bild ihrer Spezialbereiche einbringen.




Kursort

Trift 17, Raum 3

Trift 17
29221 Celle

Termine

Datum
30.03.2019
Uhrzeit
15:00 - 17:15 Uhr
Ort
Trift 17, Celle; VHS, Trift 17, Raum 3