/ Kursdetails

21ACE1803 Freiheit und Vernunft Einführung in die Philosophie Karl Jaspers

Eckdaten

Beginn So., 27.06.2021, 11:30 - 18:15 Uhr
Kursgebühr 45,70 € (Hinzu kommen 2,50 € für die Seminarlektüre, die direkt mit dem Dozenten abzurechnen ist.)
Dauer 1 Sonntag
Kursleitung Prof. Dr. phil. habil. Peter Moritz

Kursinformationen

In Zusammenarbeit mit der Universität Hannover
Karl Jaspers zählt zu den bedeutendsten Philosophen des 20.Jahrhunderts. Seine Texte verdichten die Philosophie zu einer existentiellen Haltung, welche die Verantwortung des Denkens gegenüber dem Leben hervorhebt. Jaspers, der die Philosophin Hannah Arendt nachhaltig inspirierte, knüpft Freiheit an die Entfaltung von Vernunft. Seine berühmte 'Einführung in die Philosophie' erörtert nicht nur das spannungsreiche Verhältnis von Wirklichkeit und Wahrheit, sondern gibt dem neugierigen Anfänger auch Tipps für den Einstieg in die komplexe Materie.
An ausgewählten Texten aus Jaspers Einführung wollen wir die Aktualität seiner Philosophie erörtern (etwa Fragen zum Sein und Sollen, zu Sinn und Glück, zur Zukunftsfähigkeit von Politik und Gesellschaft).
Das Seminar richtet sich besonders an Teilnehmende, die bislang noch keine oder erst wenig Berührung mit der Philosophie hatten. Ein spannender philosophischer Filmbeitrag mit Jaspers rundet unsere Einführung ab.
Unsere Arbeitsformen und Methoden sind Textstudium, Texterörterung, Diskussion, Film, Vortrag.




Kursort

Saal

Trift 20
29221 Celle

Termine

Datum
27.06.2021
Uhrzeit
11:30 - 18:15 Uhr
Ort
Trift 20, Celle; VHS, Trift 20, Saal