20BCE4801 Kochen mit der Kochkiste

Eckdaten

Beginn Sa., 19.09.2020, 10:00 - 12:15 Uhr
Kursgebühr 33,60 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Erwin Barz
Bemerkungen Bitte bringen Sie einen Kochtopf mit (Maße ca. 12 cm hoch, Durchmesser 20 cm). Wichtig ist, dass Topf und Deckel keine Beule haben; der Topf muss dicht abschließen.

Kursinformationen

Die Kochkiste ist keine neue Erfindung, es gibt sie bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts. So konnte die Bevölkerung viel Heizmaterial einsparen. Zudem war es berufstätigen Frauen möglich, am Morgen die Speisen kurz aufzukochen, in die Kochkiste zu stellen und nach der Arbeit das fertig gegarte Essen zu servieren.
Der Einsatzbereich einer Kochkiste ist immer noch aktuell. Es können alle Speisen gegart werden, die vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind, zum Beispiel Eintöpfe, Fleisch in Soße sowie alles, was in Wasser gegart wird. Wenn man bedenkt, dass der größte Teil des Haushaltsstroms beim Kochen verbraucht wird, dann lohnt sich das in Vergessenheit geratene Wissen wieder aufzufrischen. Die Stromersparnis beträgt 60 bis 80%.
Wir bauen unter fachkundiger Anleitung eine Kochkiste, die Sie natürlich mit nach Hause nehmen! Außerdem erhalten Sie die Bauanleitung und passende, leckere Rezepten.




Kursort

Trift 17, Raum 3

Trift 17
29221 Celle

Termine

Datum
19.09.2020
Uhrzeit
10:00 - 12:15 Uhr
Ort
Trift 17, Celle; VHS, Trift 17, Raum 3