21ACE0501 Grenzgänger auf dem "Grünen Band" Autorenlesung mit Bildern und Video

Eckdaten

Beginn Mi., 24.02.2021, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Heinrich Pingel

Kursinformationen

1.500 km ist Heinrich Pingel mit dem E-Bike auf dem "Grünen Band" gefahren, diesem Geländestreifen an der ehemaligen innerdeutschen Grenze, der der von Travemünde bis zum Dreiländereck bei Hof führt. Dank der Unberührtheit konnte sich dort die Natur ungestört entwickeln. Das "Grüne Band", zwischen 50 und 200 Meter breit, ist ein Querschnitt durch fast alle deutschen Landschaften und gibt Tieren und Pflanzen in Biotopen, Auenlandschaften, Mooren, Gewässern und Wäldern Lebensraum.
In seiner Lesung beschreibt der Autor auch Gedanken und Gefühle, die während der langen Stunden auf dem Rad aufkamen. Als Flüchtlingskind hat er beide deutschen Staaten selbst erlebt. Zurecht ist seine Fahrt eine "lebensgeschichtliche Reise".




Kursort

Saal

Trift 20
29221 Celle

Termine

Datum
24.02.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Trift 20, Celle; VHS, Trift 20, Saal