000CE6720 Hochschulstudium ohne Reifezeugnis Vorbereitungslehrgang auf die Prüfungen im Januar/Februar 2021 Beginn 10 März 2019

Eckdaten

Beginn , Interessenten/innen sollten sich in eine Vormerkliste eintragen, um rechtzeitig alle Informationen zu erhalten., - Uhr
Kursgebühr Gebühr auf Anfrage
Dauer
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursinformationen

Die VHS Celle bereitet auf die fachbezogene Hochschulzugangsprüfung nach beruflicher Vorbildung vor.
Diese Prüfung bietet eine Möglichkeit, ohne Hochschul- oder Fachhochschulreife die Zugangsberechtigung für die Hochschulen in Niedersachsen zu erlangen.

Bewerber/innen müssen bei der Meldung zur Prüfung (Herbst 2020)
-- einen Abschluss der Sekundarstufe I oder einen gleichwertigen Abschluss nachweisen u n d den Nachweis erbringen über
a) eine abgeschlossene mindestens zweijährige Ausbildung in einem anerkannten oder als anerkannt geltenden
Ausbildungsberuf und eine anschließende mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in diesem Beruf
o d e r b) eine mindestens fünfjährige hauptberufliche Tätigkeit in einem Berufsbereich, dessen Anforderungen denen eines entsprechenden Ausbildungsberufs vergleichbar sind.
Ferner muss eine Prüfungsvorbereitung für den allgemeinen Teil der Prüfung durch Bescheinigung z.B. einer anerkannten Einrichtung der Weiterbildung nachgewiesen werden.

Die fachbezogene Hochschulzugangsprüfung besteht aus zwei Prüfungsteilen: dem allgemeinen und dem besonderen Teil -- dem Studienfach. Die Volkshochschule bereitet Bewerber/innen auf die zentralen Prüfungen für den allgemeinen Teil vor. Der besondere Teil, das Studienfach, wird an den jeweiligen Hochschulen vorbereitet.

Die Inhalte des Lehrganges sind entsprechend den Prüfungsanforderungen:
* Deutsch und Einführung in wissenschaftliches Arbeiten
* Englisch
* Mathematik
* Bearbeitung von Themen aus dem kulturellen, politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereich.

Der Unterricht findet dreimal wöchentlich - montags, mittwochs und donnerstags - in der Zeit von 18.30 bis 21.40 Uhr statt. Hinzu kommen noch ca. 3/4 Wochenendtermine (samstags in Absprache).
Unterrichtsfrei sind die Ferienzeiten der allgemein bildenden Schulen in Niedersachsen.
Interessenten*innen sollten sich in eine Vormerkliste eintragen, um rechtzeitig alle Informationen zu erhalten.



Informationen zum Lehrgang auf Anfrage

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.