Kursdetails

22BCE0210D Oper verstehen - hören - erleben 4. Einführung:Tosca von Puccini

Eckdaten

Beginn Mi., 11.01.2023, 18:30 - 20:45 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Michael Stier

Kursinformationen

Michael Stier macht Opern verständlich - bringt diverse Hörbeispiele und macht neugierig die Oper in der Spielzeit 2022/23 selbst in der Staatsoper Hannover zu erleben

Mit „Folter und Tod, Glocken und Kanonen“ wollte Puccini in Tosca erklärtermaßen sein Publikum aufschrecken. Er komponierte ein naturalistisch schockierendes Drama über die packenden letzten 24 Stunden im Leben der Sängerin Tosca – zerrissen zwischen ihrem Geliebten, dem Künstler Cavaradossi, und dem skrupellosen Machtmenschen Scarpia. Die Handlung kulminiert in einem Mord auf offener Bühne. Auch in Tosca zeigt sich der Komponist als Meister der emotionalen Nervenreizung und somit als äußerst moderner Musiker und Vorreiter der Filmmusik des 20. Jahrhunderts.

Informationen, wie Sie Theaterkarten günstig oder über vhs-Kontingente erhalten können, werden nicht fehlen.
Für "Tosca" reservieren wir für Sie ein vhs Kontingent für den 22.01.2023. Wir freuen uns, wenn wir Sie für einen Opernbesuch begeistern können.




Kursort

Saal

Trift 20
29221 Celle

Termine

Datum
11.01.2023
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Trift 20, Celle; VHS, Trift 20, Saal